Picdeer logo Browse Instagram content with Picdeer

#freudmuseum

Posts tagged as #freudmuseum on Instagram

5.842 Posts

02.13.2019
Plaid light
Real consultation rooms don't look like this. But there was a real couch that started the stereotype. #freud #freudmuseum #london
Real consultation rooms don't look like this. But there was a real couch that started the stereotype. #freud #freudmuseum #london
Letter by Anna Freud on display in the @freudmuseum in London. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #freudmuseum #psychoanalysis #psychology #counsellingpsychology #london
The home of Sigmund Freud. At  20 Maresfield Gardens. Freud loved to London with his family and his collection of books and artifacts are kept today at the @freudmuseum in London. Highly recommended for any Psychologists visiting London. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #freud #freudmuseum #psychoanalysis #psychology #counsellingpsychology
I recently took a trip to London and visited the @freudmuseum This is the home of Sigmund #freud the founder of #psychoanalysis and his daughter Anna. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ The museum features Freuds infamous couch situated within his library which features an extensive collection of books and artifacts. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #freudmuseum #psychoanalysis #library #london #maresfieldgardens #psychology #counsellingpsychology ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Fazendo cara de "pensante" em frente à última residência de Sigmund Freud, o pai da Psicanálise.  A casa em que Freud viveu seu último ano de vida é, hoje, um museu em Londres, que conta sobre a sua vida, seu trabalho e possui diversos pertences, livros e objetos utilizados por ele e sua família.  A sala com a escrivaninha de Freud e o divã, utilizado para análise de muitos pacientes estão lá, mantidos do jeitinho que ele deixou. É muito interessante - e emocionante! @freudmuseum  #london #england #freudmuseum
Когда приехала в Вену пару лет назад, первым делом отправилась к дому 19 на улице Берггассе. Имено здесь, на протяжении 47 лет (1891 - 1938), жил и работал тот, чьи работы я, как порядочная студентка факультета психологии, прочитала в обязательном порядке (и, местами, даже поняла 😂). Здравствуй, Дедушка Фрейд (или Фройд, если кому-то так больше нравится). От музея, честно ожидала большего, но.... большая часть мебели, вместе с легендарной кушеткой, мигрировали со своим хозяином в Лондон. А то что осталось, ни фотографировать, ни руками трогать особо было нельзя 🤨 Одно только ощущение того, что таки "прикоснулся к святыне" и все же побывал у Доктора Фрейда в гостях 😎 А вот сейчас узнала, что квартиру-музей закрыли на ремонт с 1 марта 2019 по май 2020. Все ее содержимое "переехало" в два объекта поблизости, но...как по мне, в этом музее была ценна именно сама квартира  #freud #vienna #austria #museum #freudmuseum #travelling #traveler #travelblogger #katerinashestak #solotraveler #journey #trip #instastory #instatraveler #instapic #pictures #photos
🧐🏠🛋 NEIGHBOUR 🛋🏠🧐 "I found the kindliest welcome in beautiful, free, generous England". If he were still alive today, Freud would be my neighbour.  #historyfacts 📌In September 1938, Sigmund Freud, his wife Martha, daughter Anna, and their housekeeper, Paula Fichtl, prepared to move into their new permanent home here in the leafy north London neighbourhood of Hampstead.  Arrived in London as refugee from the Nazi violence, that took hold of his beloved Vienna following Hitler’s annexation of Austria, he continued to see patients and receive a constant stream of prominent guests there until the terminal stages of his illness. When Anna Freud died in 1982, she left instructions in her will for her home at 20 Maresfield Gardens to become a museum dedicated to the life and work of her father, Sigmund Freud. Over time that aim has expanded to include Anna Freud’s own life and contributions, as well as those of other analysts. The house in Hampstead, once a family  home, is now a centre for learning, research and offering as well a unique historic setting in which to discover Freud’s personal collection of antiquities, and better understand his hard-to-overestimate influence on modern and contemporary art.
Stirring journey through the geo-politics of global transience and ecological catastrophes, underlined by artist curator David Cross’s assertion of Gregory Bateson’s dynamic, circular theory of connectivity. . Image 1: ‘Temporarily Accessioned’ by Paul Coldwell, x-ray image of Freud’s coat worn when fleeing Nazi Germany Image 2: ‘Antarctica World Passport’ by Studio Orta as a global ideal of shared ownership (and therefore accountability) Image 3: ‘From Worthless to Priceless’ accompanying a Syrian and British passport by Abdulwahab Tahhan presenting a moving personal story of international access. . . #londoncollegeofcommunication #davidcross #paulcoldwell #studioorta #abdulwahabtahhan #gregorybateson #stepstoanecologyofmind #groupexhibition #displacement #migration #transience #ecology #crisis #freud #sigmundfreud #freudmuseum #antarctica #syrianrefugee #syrianrefugees
Em 2017, tive a oportunidade de visitar o Freud Museum em Londres. O museu está situado na última casa de Freud, onde residiu de 1938 a 1939 e atendeu seus últimos pacientes. A casa continuou sendo lar de sua filha, Anna Freud, até sua morte em 1982. Como desejo de Anna, a casa transformou-se em um museu - aberto ao público em 1986. Dentre os aposentos do museu, temos a sala de estudos de Anna Freud, na qual estão dispostos diversos objetos pessoais da psicanalista. Sobre a mesa de Anna, há uma carta na qual ela aponta quais as qualidades pessoais essenciais a um futuro psicanalista: “Querido John Você me perguntou quais considero qualidades essenciais a um futuro psicanalista. A resposta é simples. Se você quer ser um psicanalista você precisa amar a verdade, tanto a verdade científica quanto a verdade pessoal, e você precisa colocar essa apreciação pela verdade acima de qualquer desconforto ao se deparar com fatos desagradáveis, sejam eles pertencentes ao mundo externo ou a seu mundo interior. Ainda, acho que um psicanalista deve ter interesses além dos limites do campo médico em fatos que pertencem a sociologia, religião, literatura e história, caso contrário sua perspectiva sobre o paciente será muito estreita. Esse ponto contém as preparações necessárias além dos requisitos exigidos aos candidatos de psicanálise nos institutos. Você deve ser um ávido leitor e se familiarizar com a literatura de diversos países e culturas. Nas grandes figuras literárias você encontrará pessoas que sabem pelo menos tanto da natureza humana quanto os psiquiatras e psicólogos tentam saber. Isso responde sua questão?” (Tradução livre) Obrigada pelas palavras, Anna. #annafreud #freudmuseum #freudian #psicologia #psicoterapia #psicologiaclinica #terapia #saudemental #psi #psicologiaonline #psicologiaclínica #psicologiaparatodos #psicologa #façaterapia
📍 Musée de Freud @freudmuseum #m2criminobdx #schooltrip #london #freudmuseum #freudmuseumlondon
20 Maresfield Gardens is the house where Sigmund Freud and his family relocated in 1938 from Vienna  after Nazi annexation of Austria. This is the ceiling of their conservatory which was designed by Freud’s Architect soon Ernst. @freudmuseum #freudmuseum #sigmundfreud #ceilingsofinstagram
02.13.2019
...но не все так увлечены, как я... #freudmuseum #psychoanalysis #zigmundfreud #vienna #austria #film
Знаменитые письма Флиссу #freud #freudmuseum #psychoanalysis #vienna #zigmundfreud #letters #fliess
Первые издания книг Фрейда! #freud #books #library #psychoanalysis #freudmuseum #vienna #zigmundfreud #breuer
Had chance to whiz round the Freud Museum today during a break at the 'Nostalgia Today' An interdisciplinary conference. Heavy going for a Saturday, but loved it! Some inspirational speakers and performances including Will Self #freud #sigmoundfreud #freudmuseum #cabinetofcuriosities #surreal #uncanny #absurb #subconsciousmind #psychoanalysis #
"Caro John, Mi hai chiesto quali siano le caratteristiche personali che considero essenziali in un futuro psicoanalista. La risposta è relativamente semplice. Se vuoi essere un vero psicoanalista, devi avere un grande amore per la verità, una verità sia scientifica che personale, e devi porre questo amore più in alto di qualsiasi disagio nell'imbattersi in fatti che risultino spiacevoli, sia che provengano dall'esterno che dalla tua stessa persona. Inoltre, ritengo che uno psicoanalista debba avere interessi, oltre ai limiti del campo medico, nell'ambito della sociologia, della religione, della letteratura e della storia, altrimenti la sua visione del paziente sarà troppo ristretta. Questo è ciò che contiene la preparazione necessaria, oltre ai criteri che vengono elencati dagli istituti di psicoanalisi. Devi essere un avido lettore e avere familiarità con la letteratura di molti altri paesi e molte altre culture. Nelle grandi figure letterarie, troverai persone che della natura umana ne sanno almeno tanto quanto psichiatri e psicologi provano a conoscere.  Ho risposto alla tua domanda? Sinceramente tua, Anna Freud" . . . . . . . . #london#londoncity#freudmuseum#annafreud#psychoanalysis#psychology#dreams#sogni#motivation#writingmachine#macchinadascrivere#consigli#domande#igers#igerslondon#psicologia#psicoanalis
Фотки крутых ребят #freud #psychoanalysis #vienna #freudmuseum #photo
Freud and his dog 🐕 #freud #vienna #freudmuseum #dog
То малое, что осталось после переезда Фрейда в 1938-м #vienna #austria #zigmundfreud #freud #freudmuseum #сигара #картытаро
Off we go then. Nostalgia conference at Freud Museum. Will Self's talk has a blinding thesaurus evoking title: The Permanent Now: How Demographic Bouleversement and Technological Ubiquity Created Incontinent Nostalgia. Blimey Mx @freudmuseum  #freudmuseum  #willself #nostalgia
Off we go then. Me and Andy. .. Nostalgia conference at Freud Museum. Will Self's talk has a blinding thesaurus evoking title: The Permanent Now: How Demographic Bouleversement and Technological Ubiquity Created Incontinent Nostalgia. Blimey Mx @freudmuseum  #freudmuseum  #willself #nostalgia
О, да! Ради этого я сюда и ехал!🤣 #austria #vienna #freud #freudmuseum #toy #souvenir #zigmundfreud #berggasse19
Anna Freud. #freudmuseum #8m
🔙 It's never too late to have an happy childhood  #childhood #psychoanalysis #freudmuseum
Last but not least . . . . . . . . #london#londoncity#kyotogardens#peacock#pavone#hollandpark#nottinghill#nottinghillgate#sherlock#sherlockholmes#bakerstreet#madametussauds#freud#sigmundfreud#freudmuseum#annafreud#igers#igerslondon
< Wer liest eigentlich noch mit? 😅 Mal kurz melden bitte! > . Natürlich. Nazis. Ich meine, was hatte ich auch anders erwartet. Eine Zeitreise-Geschichte ohne Nazis? Wie absurd wäre das denn gewesen? So war ich also vom Regen in die Traufe geraten: Vor ein paar Tagen hatten Hitlers Schergen die Macht in Österreich übernommen. Soviel hatte ich von meinem Besuch im Freud-Museum noch im Kopf behalten. Freud selbst würde in ein paar Monaten die Flucht nach England gelingen, wo er schon bald an seiner Krankheit sterben würde. Seine vier Schwestern würden bleiben und von den Nazis ermordert werden. . Mir brummte der Schädel: Raum und Zeit, Wachzustand und Schlaf - auf diese Dinge konnte ich mich offenbar nicht mehr verlassen. Wo würde ich wohl landen, wenn ich durch Freuds Haustür nach draußen träte? Mitten im 30-jährigen Krieg? In Pompeji am Tag des Vulkanausbruchs? Und was würde geschehen, wenn ich es wagen sollte, meine Augen zu schließen und einzuschlummern? Würden die Wölfe ihre Aufgabe beenden und mich zerfleischen? Oder würde ich für ewig durch einen nicht enden wollenden Alptraum irren, bis mein Verstand zu Grütze zerflossen wäre? . "Entschuldige Sie...", unterbrach Freud meine Gedanken. "Kennen wir uns nicht von irgendwoher? Freuds Augen verengten sich zu Schlitzen, er schaute mir jetzt genau in die Augen . "Ich bin mir ganz sicher, dass wir..." Dann sah ich plötzlich staunende Erkenntnis in seinem Gesicht. "SIE SIND DAS! Der Mann von der Zeichnung!" . Dann holte er mit seinem Gehstock aus und schickte mich ins Reich der Träume. In meiner Hosentasche hielt ich mein Smartphone fest umklamert. Es war noch an. . < Ende Folge 38 - alle Folgen nachlesen: @traumphon > . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing
Freud's psychoanalytic coach ▪️Freud's Museum #exploreworld gencgezginler #cokgezenlerkulubu #travel#hurriyetseyahat #london #londoncityworld #london_city_photo#londonist #london🇬🇧 #freudmuseum #freud #psycology #psychoanalytic
< Wer liest eigentlich noch mit? 😅 Mal kurz melden bitte! > . Natürlich. Nazis. Ich meine, was hatte ich auch anders erwartet. Eine Zeitreise-Geschichte ohne Nazis? Wie absurd wäre das denn gewesen? So war ich also vom Regen in die Traufe geraten: Vor ein paar Tagen hatten Hitlers Schergen die Macht in Österreich übernommen. Soviel hatte ich von meinem Besuch im Freud-Museum noch im Kopf behalten. Freud selbst würde in ein paar Monaten die Flucht nach England gelingen, wo er schon bald an seiner Krankheit sterben würde. Seine vier Schwestern würden bleiben und von den Nazis ermordert werden. . Mir brummte der Schädel: Raum und Zeit, Wachzustand und Schlaf - auf diese Dinge konnte ich mich offenbar nicht mehr verlassen. Wo würde ich wohl landen, wenn ich durch Freuds Haustür nach draußen träte? Mitten im 30-jährigen Krieg? In Pompeji am Tag des Vulkanausbruchs? Und was würde geschehen, wenn ich es wagen sollte, meine Augen zu schließen und einzuschlummern? Würden die Wölfe ihre Aufgabe beenden und mich zerfleischen? Oder würde ich für ewig durch einen nicht enden wollenden Alptraum irren, bis mein Verstand zu Grütze zerflossen wäre? . "Entschuldige Sie...", unterbrach Freud meine Gedanken. "Kennen wir uns nicht von irgendwoher? Freuds Augen verengten sich zu Schlitzen, er schaute mir jetzt genau in die Augen . "Ich bin mir ganz sicher, dass wir..." Dann sah ich plötzlich staunende Erkenntnis in seinem Gesicht. "SIE SIND DAS! Der Mann von der Zeichnung!" . Dann holte er mit seinem Gehstock aus und schickte mich ins Reich der Träume. In meiner Hosentasche hielt ich mein Smartphone fest umklamert. Es war noch an. . < Ende Folge 38 - alle Folgen nachlesen: @traumphon > . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing
(Листай вправо!) ⠀ В числе художников, которых мы увидим 15 марта (ссылка в шапке профиля), будет внук известного израильского художника Реувена Рубина - Гидеон Рубин. ⠀ ⠀ Работы Рубина-младшего ещё год назад можно было застать в музее Фрейда (Лондон) @freudmuseum ⠀ В тандеме с бывшим директором программ современного искусства Британского музея - Джейсом Патнемом, художник создал выставку, напоминающую нам об ужасах расизма и ксенофобии. И сделал это достаточно элегантно. Специально для проекта Рубин приобрёл множество журналов, выпущенных в Германии в конце 1930-ых, в которых была замечена пропаганда арийской расы, замаскированная под позитивные слоганы и красивые картинки. ⠀ ⠀ Напоминая нам о человеческой склонности блокировать неприятные воспоминания, и не изменяя себе, художник сделал серию работ под названием «Чёрная книга», в которой так же «позитивно» изобразил нацистские символы и свастические мотивы. ⠀ Увидеть работы Гидеона Рубина в Израиле можно будет на моей экскурсии 15 марта, в пятницу! Запись в Директ 😌
"Ich habe mich vor der Polizei versteckt", antwortete ich wahrheitsgemäß. Wenn die ganze Welt um dich herum verrückt spielt, kann ein bisschen Ehrlichkeit nicht schaden, dachte ich. . "Nun, da sind Sie derzeit sicher nicht der einzige", lachte der Psychoanalytiker freudlos. "Aber ich muss Ihnen leider mitteilen, dass mein Wandschrank kein gutes Versteck vor diesen Barbaren ist. Erst vorgestern waren Sie hier und haben alles durchwühlt." . "Mir hat er ganz gute Dienste geleistet", gab ich trocken zurück. "Und zumindest stehen jetzt Sie vor mir und kein sprechender Löwe mit Gottkomplex." . "Wie meinen?" gab Freud zurück und Denkerfalten zeigten sich auf seiner Stirn. "Ein sprechender Löwe mit Gottkomplex, das klingt nicht uninteressant..." . "Vergessen Sie's einfach!" schnitt ich seine Rede ab und seufzte. "Sie sind also wirklich DER Sigmund Freud...?" . "Wer sollte ich denn sonst bitte sein?" Freuds Augenbraue zog sich nach oben. "Wir befinden uns in Wien, dies hier ist meine Praxis und dieser einzigartige kluge Geist - Freud tippte sich tatsächlich mit dem Zeigefinger mehrfach an seine Stirn - gehört selbstredend mir." . "In Ordnung, ich glaube Ihnen ja", erwiderte ich. Aber dann verraten Sie mir bitte: Welches Datum haben wir heute?" . "Oh, wir leben in dunklen Zeiten!" antwortete Freud. "Wir schreiben den 17. März 1938 - und wenn Sie wirklich auf der Flucht vor der Polizei sind, sollten Sie dieses dem Unheil geweihte Land möglichst schnell verlassen." . < Ende Folge 37 - alle Folgen nachlesen: @traumphon > . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #pastpresentfuture #pastandpresent #1938
"Ich habe mich vor der Polizei versteckt", antwortete ich wahrheitsgemäß. Wenn die ganze Welt um dich herum verrückt spielt, kann ein bisschen Ehrlichkeit nicht schaden, dachte ich. . "Nun, da sind Sie derzeit sicher nicht der einzige", lachte der Psychoanalytiker freudlos. "Aber ich muss Ihnen leider mitteilen, dass mein Wandschrank kein gutes Versteck vor diesen Barbaren ist. Erst vorgestern waren Sie hier und haben alles durchwühlt." . "Mir hat er ganz gute Dienste geleistet", gab ich trocken zurück. "Und zumindest stehen jetzt Sie vor mir und kein sprechender Löwe mit Gottkomplex." . "Wie meinen?" gab Freud zurück und Denkerfalten zeigten sich auf seiner Stirn. "Ein sprechender Löwe mit Gottkomplex, das klingt nicht uninteressant..." . "Vergessen Sie's einfach!" schnitt ich seine Rede ab und seufzte. "Sie sind also wirklich DER Sigmund Freud...?" . "Wer sollte ich denn sonst bitte sein?" Freuds Augenbraue zog sich nach oben. "Wir befinden uns in Wien, dies hier ist meine Praxis und dieser einzigartige kluge Geist - Freud tippte sich tatsächlich mit dem Zeigefinger mehrfach an seine Stirn - gehört selbstredend mir." . "In Ordnung, ich glaube Ihnen ja", erwiderte ich. Aber dann verraten Sie mir bitte: Welches Datum haben wir heute?" . "Oh, wir leben in dunklen Zeiten!" antwortete Freud. "Wir schreiben den 17. März 1938 - und wenn Sie wirklich auf der Flucht vor der Polizei sind, sollten Sie dieses dem Unheil geweihte Land möglichst schnell verlassen." . < Ende Folge 37 - alle Folgen nachlesen: @traumphon > . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #pastpresentfuture #pastandpresent #1938
Mir stockte der Atem. Frau Schiller - das war doch die nette Bibliothekarin aus Wolfenbüttel, vor der ich fliehen musste, weil jemand in ihr Büro eingebrochen war, den wertvollen mittelalterlichen Codex in Brand gesteckt hatte und sie nun mich verdächtigten. Und Leo war ihr Sohn, der mein kaputtes Smartphone wieder repariert hatte und den ich im Laden mit seiner Schwester besucht hatte. . Und alle drei sollten jetzt tot sein? Ermordet ausgerechnet von dem Mann, zu dem ich gerade erst Vertrauen gefasst hatte und der mir doch dabei helfen wollte, Antworten zu finden. .  Das konnte nicht sein! Ich traute Benjamin Sachs einfach nicht zu, kaltblütig drei unschuldige Menschen zu töten. Aber eins war schon seltsam: Warum hatte der alte Mann so gefasst auf die Polizei reagiert? Fast so, als hätte er gewusst, dass sie kommen - und zwar für ihn und nicht für mich! . Tatsächlich waren die Polizisten, nachdem sie Sachs in Gewahrsam genommen hatten, wieder abgezogen ohne weiter den Raum zu durchsuchen. Seine Idee, mich im Wandschrank zu verstecken, hatte funktioniert. Eins war sicher, er hatte nicht gewollt, dass die Polizei mich erwischt oder mir unbequeme Fragen stellt. . Ich wartete noch eine Viertelstunde, bis ich mir sicher war, dass die Polizisten nicht zurückkommen würden. Dann öffnete ich vorsichtig die Tür des Wandschranks und lugte nach draußen. . Sigmund Freud starrte mich an, überrascht, aber auch ein wenig belustigt: "Entschuldigen Sie, der Herr", fragte mich der berühmte Psychoanalytiker, "Aber was zum Teufel machen Sie in meinem Wandschrank?" .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #pastpresentfuture #pastandpresent
Mir stockte der Atem. Frau Schiller - das war doch die nette Bibliothekarin aus Wolfenbüttel, vor der ich fliehen musste, weil jemand in ihr Büro eingebrochen war, den wertvollen mittelalterlichen Codex in Brand gesteckt hatte und sie nun mich verdächtigten. Und Leo war ihr Sohn, der mein kaputtes Smartphone wieder repariert hatte und den ich im Laden mit seiner Schwester besucht hatte. . Und alle drei sollten jetzt tot sein? Ermordet ausgerechnet von dem Mann, zu dem ich gerade erst Vertrauen gefasst hatte und der mir doch dabei helfen wollte, Antworten zu finden. .  Das konnte nicht sein! Ich traute Benjamin Sachs einfach nicht zu, kaltblütig drei unschuldige Menschen zu töten. Aber eins war schon seltsam: Warum hatte der alte Mann so gefasst auf die Polizei reagiert? Fast so, als hätte er gewusst, dass sie kommen - und zwar für ihn und nicht für mich! . Tatsächlich waren die Polizisten, nachdem sie Sachs in Gewahrsam genommen hatten, wieder abgezogen ohne weiter den Raum zu durchsuchen. Seine Idee, mich im Wandschrank zu verstecken, hatte funktioniert. Eins war sicher, er hatte nicht gewollt, dass die Polizei mich erwischt oder mir unbequeme Fragen stellt. . Ich wartete noch eine Viertelstunde, bis ich mir sicher war, dass die Polizisten nicht zurückkommen würden. Dann öffnete ich vorsichtig die Tür des Wandschranks und lugte nach draußen. . Sigmund Freud starrte mich an, überrascht, aber auch ein wenig belustigt: "Entschuldigen Sie, der Herr", fragte mich der berühmte Psychoanalytiker, "Aber was zum Teufel machen Sie in meinem Wandschrank?" .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #pastpresentfuture #pastandpresent
Oh shit, this isn’t Sydney... #yesimstillalive #tinylingtakeslondon  #vscocam #vsco #freudmuseum #london
"Die Eingangstür!" rief Benjamin Sachs, und schon hörten wir lautes Gepolter im Erdgeschoss. "Können das Ihre Verfolger sein?" . Ich schaute ihn nur starr vor Schreck an. . "Schnell", rief Sachs und deutete auf einen Schrank in der Wand. "Hier hinein!" . Ich lachte humorlos auf. Als würden meine Verfolger nicht in einen Wandschrank schauen... . Er stieß mich hinein und schloss genau in dem Moment zu, als die Tür gewaltsam eingetreten würde. . "Polizei! Keine Bewegung!" . "Meine Hände sind oben, es besteht kein Grund zu schießen", hörte ich Sachs' Stimme, seltsam gefasst. . Geben Sie mir einen Grund", knurrte die Stimme eines Polizisten zurück, dann klickten Handschellen. "Benjamin Sachs, ich verhafte Sie wegen Mordes an Renate Schiller und ihren beiden Kindern Leo und Viola!" .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #hannssachs #lightbulb #glühbirne
"Die Eingangstür!" rief Benjamin Sachs, und schon hörten wir lautes Gepolter im Erdgeschoss. "Können das Ihre Verfolger sein?" . Ich schaute ihn nur starr vor Schreck an. . "Schnell", rief Sachs und deutete auf einen Schrank in der Wand. "Hier hinein!" . Ich lachte humorlos auf. Als würden meine Verfolger nicht in einen Wandschrank schauen... . Er stieß mich hinein und schloss genau in dem Moment zu, als die Tür gewaltsam eingetreten würde. . "Polizei! Keine Bewegung!" . "Meine Hände sind oben, es besteht kein Grund zu schießen", hörte ich Sachs' Stimme, seltsam gefasst. . Geben Sie mir einen Grund", knurrte die Stimme eines Polizisten zurück, dann klickten Handschellen. "Benjamin Sachs, ich verhafte Sie wegen Mordes an Renate Schiller und ihren beiden Kindern Leo und Viola!" .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #hannssachs #lightbulb #glühbirne
Creo que salí de la casa de Freud más loca de lo que llegue 🤣 #freud #freudmuseum #london #londonhouse #londonmuseums #londonstyle #travel #psychoanalysis #freud
Yes, you can press the button. But why would you? Have your buttons been pressed when you were young?  Are you pressing the button or is the button pressing you? Tell about your mother. :) #freud #sigmundfreud #vienna #viena #austria #psychoanalysis #freudmuseumvienna #freudmuseum #psychology #elevator #button #pressthebuttonwien #pressthebutton #aperteobotao
We talked about sex and cigarettes🛋️ #london #freudmuseum #myoldfriend #yourmother #libido #psychoanalysis
Endlich dämmerte es. Obwohl ich in der Nacht kein Auge zugetan hatte, kam es mir vor, als wäre ich gerade erst aus einem bösen Traum erwacht. Ich starrte anklagend auf mein Smartphone, mit dem alles begonnen hatte. Es starrte nicht zurück. . Irgendwie war alles verbunden. Das Telefon. Freud. Sein geheimnisvoller Patient. Die Bibliothek in Wolfenbüttel. Der unbekannte Traumreisende. Und ich. . Sachs hätte mir einen Tee gekocht und eine Marmeladensemmel geschmiert, um auch physisch mit dem Verdauen nachzukommen. Er hatte sich vor einem Monat als Researcher im Freud-Museum angemeldet und den Schlüssel für das Haus bekommen. Schließlich gehörte er - in zweiter Generation, aber immerhin, mit zur Geschichte Sigmund Freuds. . Der alte Mann tat mir leid. Er hatte sein Leben lang auf Antworten gewartet und war fest davon überzeugt gewesen, dass sich das Mysterium am vorhergesagten Tag meiner Ankunft im Museum auflösen würde. . Aber statt seine Enttäuschung offen zu zeigen, verbreitete er Zweckoptimismus. Mit der Bibliothek in Wolfenbüttel und dem Codex seien ihm vorher gänzlich unbekannte Faktoren ins Spiel gekommen, die er nun zu analysieren galt. Außerdem wollte er mir dieselben Techniken beibringen, wie Freud seinem Patienten, von dem wir dummerweise weder Namen noch eine genaue Personenbeschreibung hatten. . Dann hörten wir einen lauten Knall. .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #hannssachs #dreamcatcher #traumfänger
Endlich dämmerte es. Obwohl ich in der Nacht kein Auge zugetan hatte, kam es mir vor, als wäre ich gerade erst aus einem bösen Traum erwacht. Ich starrte anklagend auf mein Smartphone, mit dem alles begonnen hatte. Es starrte nicht zurück. . Irgendwie war alles verbunden. Das Telefon. Freud. Sein geheimnisvoller Patient. Die Bibliothek in Wolfenbüttel. Der unbekannte Traumreisende. Und ich. . Sachs hätte mir einen Tee gekocht und eine Marmeladensemmel geschmiert, um auch physisch mit dem Verdauen nachzukommen. Er hatte sich vor einem Monat als Researcher im Freud-Museum angemeldet und den Schlüssel für das Haus bekommen. Schließlich gehörte er - in zweiter Generation, aber immerhin, mit zur Geschichte Sigmund Freuds. . Der alte Mann tat mir leid. Er hatte sein Leben lang auf Antworten gewartet und war fest davon überzeugt gewesen, dass sich das Mysterium am vorhergesagten Tag meiner Ankunft im Museum auflösen würde. . Aber statt seine Enttäuschung offen zu zeigen, verbreitete er Zweckoptimismus. Mit der Bibliothek in Wolfenbüttel und dem Codex seien ihm vorher gänzlich unbekannte Faktoren ins Spiel gekommen, die er nun zu analysieren galt. Außerdem wollte er mir dieselben Techniken beibringen, wie Freud seinem Patienten, von dem wir dummerweise weder Namen noch eine genaue Personenbeschreibung hatten. . Dann hörten wir einen lauten Knall. .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #hannssachs #dreamcatcher #traumfänger
We’re currently installing our new #exhibition Wunderblock – an exhibition of new artwork by #emmasmith drawing on research into the fascination with the infant mind after 1945. Smith has spent a year collaborating with the Hidden Persuaders Project, at #birkbeck, University of London. Their research explores how child psychoanalysis and psychiatry sought to influence, understand, and encourage the healthy development of children’s minds after World War II. Wunderblock opens 6 March. . . These images are from Anna Freud’s album of photographs taken at the Jackson Nursery in Vienna, 1937. Swipe to turn the pages… . . #artinlondon #freudmuseum #annafreud # #hiddenpersuadersproject #wunderblock
🔙 Hoje vou postar um #tbt de um momento muito especial e marcante para mim. • Em dezembro do ano passado tive a oportunidade de visitar a Casa de Freud, ver pessoalmente seus pertences e aquele Divã mais famoso do mundo! 😉 • Emocionante e inesquecível! ------------------------------------------------------------------------- #london #freudmuseum #freudmuseumlondon @freudmuseum #sigmundfreud #psicanálise #psychoanalysis #eduardamarçalpsi #sorocaba #❤
Si vous êtes intelligents, vous comprendrez que ce sofa n’a rien d’un sofa ordinaire☕️ •  #throwbackthursday #vienna #austria #freud #psychology #freudmuseum #home #beigelife #style
No podía no venir / Hard to miss / 🐻👓 . . . #freud #sigmundfreud #freudmuseum #freudmuseumlondon #beard #bearded #beardedman #bear
💡Weekend Destination 💡 Worth a wander. The Freud Museum, the home of Sigmund Freud, the father of psychoanalysis, and his family when they escaped Austria following the Nazi annexation in 1938.  The most impressive feature of the house is Freud’s study, preserved as it was during his lifetime, its centerpiece the infamous psychoanalytic couch used by his patients. 🛋#backintime #weekendwander #locationhampstead #nw3 #freudmuseum #freudscouch #hampstead #thursdaythrowback #throwbackthursday
Conociendo las raíces de mi @freud_psychologist_cat 🥺🙈 con @g_sayas ❤️ #family #instagram #picoftheday #smile #catoftheworld #freud #kitty #cat #catstagram #cats_of_instagram #cats_of_world #viena #travel #couple #couplegoals  #together #freudmuseum #catoftheday #austria #vueling
A lovely day in London with @derrythompson1 . First we went to the Freud Museum then walked into Hampstead. Village to the Garden Gate pub for a drink in the sun then a walk on the Heath before we went to Keats House. Fabulous - if freakish - February.#february#spring #wednesday#motheranddaughter#keatshouse #freudmuseum#hampstead#london#gardengatepub #sun #notwinter#weekday#travel
27th April - ICA x Freud Museum: Art & Mind London Film Premiere. With Q&A by director . Tickets: ica.art/films/premiere-art-mind-q-a . Art & Mind is a journey into art, madness and the unconscious. An exploration of visionary artists and the creative impulse. . . . #artmindfilm #ica #instituteofcontemporaryart #filmpremiere #avantpremiere #documentary #indiefilm #artdocumentary #artfilm #newfilm  #contemporaryart #freudmuseum #bosch #bruegel #flemishpainting #salvadordali #williamblake #outsiderartist #arthistory #londonart #londonartevents #londonartscene #londonfilm  #londongigs #londonartfair #vangogh #art #artlondon #newcontemporaryart
"Er hat ihn also nie wieder gesehen." Ich schaute Benjamin Sachs skeptisch an. . "So steht es hier. Freud hat richtig kombiniert, dass es sich bei der Zahlenkombination um ein Datum handelte. Und weil er wusste, dass er dieses Datum zu Lebzeiten nicht mehr erreichen würde, schrieb er diesen Brief und schickte ihn an seinen alten Freund, meinen Vater Hanns. Und der hat ihn in der Familie weitergegeben. . "Aber warum hat er ihn nicht innerhalb seiner eigenen Familie weitergegeben?" . "Mein Vater war ja schon 1932 aus Sorge vor den Nationalsozialisten nach Boston ausgewandert. Vielleicht wollte er ganz sicher gehen, dass Hitlers Schergen nicht in Besitz dieses Wissens gelangen? Ich kann da auch nur spekulieren." . "Und dann haben Sie mit dieser Zeichnung  an diesem Datum an diesem Ort auf mich gewartet und gehofft, dass etwas Besonderes passiert?" . "Genau! Und Sie sind ja auch gekommen!" Er stieß mit seinem Zeigefinger immer wieder bestätigend auf die Zeichnung, die zweifelsfrei mein Gesicht zeigte. . "Na großartig", stöhnte ich. . "Was ist denn?" fragte Benjamin. "Das ist doch ganz fabelhaft. Sie hier, wie vorhergesagt, nach all dieser Zeit." . "Ja, und Sie haben all die Jahre auf mich gewartet auf der Suche nach einer Antwort. Und wofür? Für nichts!" Ich schlug mir die Hände über dem Kopf zusammen. "Ich weiß doch noch weniger als Sie, was das alles hier soll!" .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #hannssachs #sachs #psychoanalysis
"Er hat ihn also nie wieder gesehen." Ich schaute Benjamin Sachs skeptisch an. . "So steht es hier. Freud hat richtig kombiniert, dass es sich bei der Zahlenkombination um ein Datum handelte. Und weil er wusste, dass er dieses Datum zu Lebzeiten nicht mehr erreichen würde, schrieb er diesen Brief und schickte ihn an seinen alten Freund, meinen Vater Hanns. Und der hat ihn in der Familie weitergegeben. . "Aber warum hat er ihn nicht innerhalb seiner eigenen Familie weitergegeben?" . "Mein Vater war ja schon 1932 aus Sorge vor den Nationalsozialisten nach Boston ausgewandert. Vielleicht wollte er ganz sicher gehen, dass Hitlers Schergen nicht in Besitz dieses Wissens gelangen? Ich kann da auch nur spekulieren." . "Und dann haben Sie mit dieser Zeichnung  an diesem Datum an diesem Ort auf mich gewartet und gehofft, dass etwas Besonderes passiert?" . "Genau! Und Sie sind ja auch gekommen!" Er stieß mit seinem Zeigefinger immer wieder bestätigend auf die Zeichnung, die zweifelsfrei mein Gesicht zeigte. . "Na großartig", stöhnte ich. . "Was ist denn?" fragte Benjamin. "Das ist doch ganz fabelhaft. Sie hier, wie vorhergesagt, nach all dieser Zeit." . "Ja, und Sie haben all die Jahre auf mich gewartet auf der Suche nach einer Antwort. Und wofür? Für nichts!" Ich schlug mir die Hände über dem Kopf zusammen. "Ich weiß doch noch weniger als Sie, was das alles hier soll!" .  . #traumphon #dastraumphon #dreamphone #dream #traum #träumen #geschichte #fortsetzungsgeschichte #tobecontinued #wirdfortgesetzt #kurzgeschichte #mystery #creativewriting #fortsetzungsroman #fortsetzungsstory #geschichtenschreiben #doppelbelichtung #doublexposure #writing #storywriting #kurzgeschichten #mysterystory #writingstuff #freud #sigmundfreud #freudmuseum #wien #hannssachs #sachs #psychoanalysis
“İnsan son sayfasına kadar ne olacağı bilinmeyen bir roman gibidir. Başka türlü olsaydı okunmaya değmezdi” ~ Biz, Yevgeni İvanoviç Zamyatin
#freudmuseum#wenen#vienen#austria
Freud's stove from his first Berggasse 19 office (at the ground floor). As even the kitchen tiles are identical to the upstairs kitchen, we can safely assume that the stove was also identical.  More on Jewish Viennese Food https://schibboleth.com/ #foodfetishism #sigmundfreud #jewishvienna #kitchenfetish #freudmuseumvienna #freudmuseum #sigmundfreudmuseum #jewishmuseumvienna #jewishviennatours #jewishfood #jewishcuisine #jewishcooking #jewishkitchen #kitchentiles #vienna #vienna1900 #freud #berggasse #berggasse19 #kitchenfloor #viennafood #viennafoodblogger #jewishviennesefood #schibboleth
Licht… es flackert… eine Kerze… überall Kerzen… Bücher… so viele  Bücher… ein Mann! Er kommt auf mich zu.' . In diesem Moment, lieber Hanns, kam mir eine Idee: Ich griff nach einem Bogen Papier und einem Bleistift, steckte ihm meinem hypnotisierten Patienten zwischen Daumen und Zeigefinger und führte seine Hand sanft über das Papier. . 'Der Mann, schau ihn dir genau an… ganz genau. Zeichne sein Gesicht…' . 'Sein Gesicht…' . Und tatsächlich! Die Finger meines Patienten bewegten sich zwischen meinen, drückten den Bleistift auf das Papier und es nahm ein Gesicht Gestalt an, von dem ich dir ein Faksimile hier beifüge, auf dass es in Zukunft nützen sein werde. . 'Sie kommen, sie kommen!' rief er. Wieder dieselben Worte, wieder genauso panisch ausgerufen wie zuvor im Traum. . 'Wer kommt?' . 'Der Mann... er... sagt es nicht. Aber... er gibt mir etwas... drückt es in meine Hand.' . 'Was ist es?' . 'Wie ein Stein… Flacher… Fest… es glänzt schwarz … Ich verstehe nicht… Was soll ich damit? Ich verstehe nicht…' . 'Was sagt der Mann? Sag es mir!' Ich muss zugeben, lieber Hanns, fast hätte ich meinen Patienten geschüttelt, so zum Zerreißen gespannt war mein eigener Geduldsfaden. . 'Er… Er… schaut mich an. Diese Kleidung… "Ich bin zu früh!" sagt er. Er schüttelt mich. Er greift mich… Er wirft mich zu Boden... Seine Stimme… Er schreit in mein Ohr... "Wiener Berggasse 19! Oh Gott! Wiener Berggasse 19! Wiener Berggasse 19!" Er reißt mein Gewand auf… "Oh Gott, verzeihe mir." Aber was denn? Was machst...? Die Kerze…! Die Kerze! . 'Die Kerze… Was macht er mit der Kerze?' . 'Nein, nicht! … Nein, geh weg damit! … Geh weg! Ahhhhhhhh!“ . Mit diesen Worten, lieber Hanns, riss mein Patient seine Augen schreckgeweitet auf und bevor ich mich versah, hatte er mir einen veritablen Kinnhaken verpasst und mich seinerseits ins Reich der Träume geschickt. Als ich wieder erwachte, war er fort. Ich sollte ihn nie wieder sehen. .  .
Licht… es flackert… eine Kerze… überall Kerzen… Bücher… so viele  Bücher… ein Mann! Er kommt auf mich zu.' . In diesem Moment, lieber Hanns, kam mir eine Idee: Ich griff nach einem Bogen Papier und einem Bleistift, steckte ihm meinem hypnotisierten Patienten zwischen Daumen und Zeigefinger und führte seine Hand sanft über das Papier. . 'Der Mann, schau ihn dir genau an… ganz genau. Zeichne sein Gesicht…' . 'Sein Gesicht…' . Und tatsächlich! Die Finger meines Patienten bewegten sich zwischen meinen, drückten den Bleistift auf das Papier und es nahm ein Gesicht Gestalt an, von dem ich dir ein Faksimile hier beifüge, auf dass es in Zukunft nützen sein werde. . 'Sie kommen, sie kommen!' rief er. Wieder dieselben Worte, wieder genauso panisch ausgerufen wie zuvor im Traum. . 'Wer kommt?' . 'Der Mann... er... sagt es nicht. Aber... er gibt mir etwas... drückt es in meine Hand.' . 'Was ist es?' . 'Wie ein Stein… Flacher… Fest… es glänzt schwarz … Ich verstehe nicht… Was soll ich damit? Ich verstehe nicht…' . 'Was sagt der Mann? Sag es mir!' Ich muss zugeben, lieber Hanns, fast hätte ich meinen Patienten geschüttelt, so zum Zerreißen gespannt war mein eigener Geduldsfaden. . 'Er… Er… schaut mich an. Diese Kleidung… "Ich bin zu früh!" sagt er. Er schüttelt mich. Er greift mich… Er wirft mich zu Boden... Seine Stimme… Er schreit in mein Ohr... "Wiener Berggasse 19! Oh Gott! Wiener Berggasse 19! Wiener Berggasse 19!" Er reißt mein Gewand auf… "Oh Gott, verzeihe mir." Aber was denn? Was machst...? Die Kerze…! Die Kerze! . 'Die Kerze… Was macht er mit der Kerze?' . 'Nein, nicht! … Nein, geh weg damit! … Geh weg! Ahhhhhhhh!“ . Mit diesen Worten, lieber Hanns, riss mein Patient seine Augen schreckgeweitet auf und bevor ich mich versah, hatte er mir einen veritablen Kinnhaken verpasst und mich seinerseits ins Reich der Träume geschickt. Als ich wieder erwachte, war er fort. Ich sollte ihn nie wieder sehen. .  .
My kinda museum bookstore. #freud #wien #vienna #freudmuseum #ego #id #superego #traumdeutung #dreams
Almost there ♥️📖 @sigmundfreudmuseum
💡

Loading